14.12.2006, LN, Morgen große Präsentation in BGL-Halle

Morgen große Präsentation in BGL-Halle

TANZSPORT Zweitbundesliga-Formation der TSG stellt ihr neues Programm vor

LÜDENSCHEID o Die Tanzfans der Region sind bereits gespannt: Morgen ab 19 Uhr wird die Latein-Formation der TSG Lüdenscheid in der Sporthalle des Bergstadt-Gymnasiums ihr neues Programm für die Zweitliga-Saison 2007, die am 6. Januar an gleicher Stelle beginnt, präsentieren. In gewohnter Manier wird Cheftrainerin Petra Heiduk zunächst die Choreographie "Rock" schrittweise dem Publikum näherbringen, ehe das Team dann in original Kleidung den Zweitliga-Durchgang vortanzen soll. Seinen Einstand gibt morgen Abend Alexis Groß - der S-Klasse-Tänzer aus Wetter hat bisher nur Erfahrungen im Paartanz, will nun aber auch in der Formation angreifen. Das Gleiche gilt für die Kölnerin Anna Rieger, die ebenfalls im Paartanz in der S-Klasse startet und nun bei der TSG Formationsluft schnuppern möchte. Die exzellente Tänzerin aus der Domstadt wird morgen allerdings noch nicht dabei sein, weil sie noch nicht 100-prozentig in die neue Choreographie integriert ist.

Die Tanzfans, die ab 18.30 Uhr (Einlass) im BGL erwartet werden, dürfen sich nicht nur auf die Darbietung der Latein-Formation freuen - auch die zur TSG Lüdenscheid gewechselte Jazz- und Modern-Dance-Formation Sunrise wird morgen Abend im BGL ihr neues Programm für die Landesliga-Saison vorstellen. Ein kurzweiliger Abend ist somit garantiert. o TM


Lüdenscheider Nachrichten, 14.12.2006