29.04.2009, WR, TSG B-Team muss sich vorletzten Platz teilen

TSG B-Team muss sich vorletzten Platz teilen

Lüdenscheid/Bocholt. Für das B-Team der Tanz-Sport-Gemeinschaft Lüdenscheid hat es beim vorletzten Turnier der Landesliga West II Latein in Bocholt nicht zu einer besseren Platzierung als jeweils Rang sieben bei den vorangegangenen drei Turnieren gereicht. Aufgrund von Abiturprüfungen musste die Mannschaft umgestellt werden und standen erneut nur sechs Paare zur Verfügung, die die Choreographie „Rock" präsentierten. Zudem zog sich mit Philipp Winkler einer der Leistungsträger beim Eintanzen eine Muskelverletzung zu, tanzte aber trotzdem mit. Trainerin Isabel Slawik war mit der Leistung im Kleinen Finale jedoch zufrieden. Am Ende musste die TSG B den siebten Platz mit TSZ Bocholt 01 C teilen. Beide Formationen bekamen die gleiche Bewertung. Sieger wurde zum dritten Mal in dieser Saison das C-Team des Ruhr-Casino des VfL Bochum. Das Saisonfinale findet am 10. Mai in Oberhausen statt.


Westfälische Rundschau, 29.04.2009